„Spiegel“ findet Jesus glaubhaft

„Die Ergebnisse können Skeptikern kaum gefallen“: Das ist die Erkenntnis der aktuellen Titelgeschichte des Spiegel, die historische Hintergründe zu den letzten Tagen Jesu Christi recherchiert hat. – Die Titelgeschichte des aktuellen Spiegel ist zu Ostern Jesus von Nazareth gewidmet. Das Magazin verspricht einen Krimi zu den damals tatsächlichen Ereignisse seiner letzten Tage in Jerusalem. Die entscheidende Erkenntnis der Autoren zu ihrer Recherche vor Ort lautet: „Die Ergebnisse können Skeptikern kaum gefallen.“ – Als wichtigste Zeugin…

weiterlesen

Mission – mit Respekt

Wie sollen Christen ihren Glauben bezeugen? Dazu haben der Ökumenische Rat der Kirchen, der Vatikan und die Weltweite Evangelische Allianz 2011 gemeinsam ethische Prinzipien unter dem Titel „MissionRespekt“ veröffentlicht. Der deutsche Trägerkreis hat nun ein Resümee gezogen – und erntet…

weiterlesen

Dr. Billy Graham – eine ungewöhnliche Laudatio (& viele Links)

„Wie können Sie es wagen, einen Mann wie Billy Graham zu zitieren?“, so fragte mich im Jahr 1999 jemand im Anschluss an einen Gottesdienst. – „Erzählen Sie mir von ihren Begegnungen mit Pastor Dr. Billy Graham“ – lud ich ihn ein. Wenig überraschend stellte sich heraus: Mein Gesprächspartner hatte den Evangelisten nie selbst predigen hören. Aber er schimpfte wie ein Rohrspatz – einhergehend mit gestaltungskräftig garnierten (Vor-)Urteilen. Und überhaupt: Evangelisation und Bekehrung –  alles sei mitsamt dem Pastor Billy Graham eine Plage für die Menschheit…

weiterlesen