19. Mai 2021

Luthers Morgensegen: Das Gebet für den Beginn des Tages Des Morgens, wenn du aufstehst, kannst du dich segnen mit dem Zeichen des heiligen Kreuzes und sagen: Das walte Gott Vater, Sohn und Heiliger Geist! Amen Darauf kniend oder stehend das Glaubensbekenntnis und das Vaterunser. Willst du, so kannst du dies Gebet dazu sprechen: Ich danke … Weiterlesen

DSGVO-Was man zur Datenschutzgrundverordnung wissen sollte

VON CHIARA THIES am 17. Mai 2018. – Egal ob Whatsapp, Google oder Facebook – auf einmal schicken Unternehmen überarbeitete Datenschutzrichtlinien an ihre Nutzer. Das liegt an der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), die ab dem 25. Mai wirkt. Viele Unternehmen…

Weiterlesen

Okko Herlyn erhält renommierten Theologiepreis

Was ist eigentlich evangelisch? Für sein Buch „Was ist eigentlich evangelisch?“ erhält der Duisburger Theologie-Professor Dr. Okko Herlyn den renommierten „Sexauer Gemeindepreis für Theologie“. Seit 1981 werden mit diesem Preis akademisch lehrende Theologinnen oder Theologen geehrt, die sich in ihrem Forschen, Wirken und Publizieren durch besondere Gemeindenähe auszeichnen. Herlyn befindet sich damit in einer Reihe mit so bekannten Theologen wie Jürgen Moltmann, Fulbert Steffensky oder Wolfgang Huber…

Weiterlesen

Israels Staatsgründung am 14. Mai 1948

Vor genau 70 Jahren begann offiziell die bewegte Geschichte des jungen Staates Israel. Es ist eine Geschichte, die damals die Welt erschütterte – und das politische Beben in Nahost hat seither nie wieder aufgehört. – Viele Menschen eilen Tag für Tag an dem milchigweißen, fast fensterlosen Flachdachbau am Rothschild-Boulevard 16 in Tel Aviv vorbei. Doch kaum einer schenkt dem unscheinbaren Gebäude, um das ein paar Palmen herumstehen, Beachtung. Und die Millionen Touristen zieht es sowieso in der Regel eher nach Jerusalem, an den See Genezareth, den Jordan oder zum Toten Meer und in die Wüste im Süden – dort, wo Mose, Abraham, König David und Jesus ihre historischen Spuren hinterließen…

Weiterlesen

Zehn Gebote für Christen in den sozialen Netzwerken

30.04.2018 – DIGITALES LEBEN. – Kommunikation und Umgangsformen in sozialen Netzwerken sollten wohl überlegt sein. Zehn Gebote der Online-Kommunikation können dabei helfen, dass das digitale Miteinander gelingt und christliche Nächstenliebe auch im Internet sichtbar wird. Ein Gastbeitrag von Joachim Stängle…

Weiterlesen

Basics Gemeindearbeit Mai 2018 (CH)

Wie „tickt“ der Pfarrer C.H.? – Gern im Kontakt mit Menschen. Immer zuerst zuhörend. Rückfragend. Service-anbietend. Auch in direkter Rede – wenn es passt. – Gern auch im Kontakt mit unserem Vater im Himmel. Hörend. Fragend. Service-in-Anspruch nehmend. Auch im Gebet – weil das immer passt…

Weiterlesen

Letzte Konfi-Info 2022 (aktualisiert und erweitert am 01.05.2022)

Inhalt dieser Seite: 1.) to-do-Liste 2.) Konfirmationstage und Namen 3.) Info-Brief vom 19.4.2022 ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++ 1.) to-do-Liste (zuletzt bearbeitet am 01.05.2022) Hier die sukzessive erweiterte to-do-Liste: Orte der Konfirmationen: Beim letzten Elternabend auf dem Vorplatz vom Paul-Schneider-Gemeindezentrum hatten wir festgelegt, dass wir – egal wie Corona sich entwickelt – Lösungen finden, die allen Familien Planungssicherheit bietet … Weiterlesen

EKD-sponsored: Jana bringt Jesus auf YouTube

Zwei Freunde von Jesus auf dem Weg nach Emmaus

Lukas 24, 13-35: 13 Und siehe, zwei von ihnen gingen an demselben Tage in ein Dorf, das war von Jerusalem etwa zwei Wegstunden entfernt; dessen Name ist Emmaus. 14 Und sie redeten miteinander von allen diesen Geschichten. 15 Und es geschah, als sie so redeten und sich miteinander besprachen, da nahte sich Jesus selbst und ging mit ihnen. 16 Aber ihre Augen wurden gehalten, dass sie ihn nicht erkannten. 17 Er sprach aber zu ihnen: Was sind das für Dinge, die ihr miteinander verhandelt unterwegs? Da blieben sie traurig stehen. 18 Und der eine, mit Namen Kleopas, antwortete und sprach zu ihm: Bist du der Einzige…

Weiterlesen

„Spiegel“ findet Jesus glaubhaft

„Die Ergebnisse können Skeptikern kaum gefallen“: Das ist die Erkenntnis der aktuellen Titelgeschichte des Spiegel, die historische Hintergründe zu den letzten Tagen Jesu Christi recherchiert hat. – Die Titelgeschichte des aktuellen Spiegel ist zu Ostern Jesus von Nazareth gewidmet. Das Magazin verspricht einen Krimi zu den damals tatsächlichen Ereignisse seiner letzten Tage in Jerusalem. Die entscheidende Erkenntnis der Autoren zu ihrer Recherche vor Ort lautet: „Die Ergebnisse können Skeptikern kaum gefallen.“ – Als wichtigste Zeugin…

Weiterlesen

«Die Sitten verwildern, die Gerechtigkeit ist obdachlos»

Identitäten lösen sich auf, Gesellschaften verwandeln sich in hypernervöse Gemeinschaften, die Aggressivität nimmt zu: Die Welt scheint aus den Fugen. Der Philosoph Peter Sloterdijk erklärt die grosse Drift, die sich durch die Migrationsdynamik verstärkt. Wo stehen wir? Aber vor allem: Wohin…

Weiterlesen

Geschützt: friends

Es gibt keinen Textauszug, da dies ein geschützter Beitrag ist.