ARD: Dialekte-Dokumentation

Sächsisch, Schwäbisch, Bay’risch – da weiß jeder gleich Bescheid und denkt sich so geräuschlos wie möglich seinen Teil, um niemanden in seiner Ehre zu kränken. Viele haben auch schon mal plattdeutsche Mundart gehört. Aber wie steht es zum Beispiel mit dem „Saterfriesischen“, das es als kleinste Sprachinsel Europas sogar ins Guinness Buch der Rekorde geschafft hat – und in das sogar das Neue Testament übersetzt wurde? – Was bedeutet „hochdeutsch“ – und wann verwendet man den Begriff „standarddeutsch“? Im Ersten…

weiterlesen

KATHARINA LUTHER

Das große TV-Movie zum Jahr 2017 – 500 Jahre Reformation. Unter der Regie von Julia von Heinz („Hannahs Reise“, „Ich bin dann mal weg“) stehen die Hauptdarsteller Karoline Schuch (als Katharina von Bora) und Devid Striesow (als Martin Luther) sowie Ludwig Trepte (als Philipp Melanchthon), Martin Ontropp (als Lucas Cranach), Claudia Messner (als Barbara Cranach) und Mala Emde (als Ave von Schönfeld) u.v.a. vor der Kamera von Daniela Knapp. Das Drehbuch schrieb Christian Schnalke („Die Himmelsleiter“). Gedreht wurde KATHARINA LUTHER vom 19. Mai bis zum 20. Juli 2016 in Thüringen, Sachsen-Anhalt und Franken…

weiterlesen

Tiefsee-Verschmutzung: Kein Fleck der Erde ist mehr sauber

Auch die entlegensten Orte sind mittlerweile gezeichnet von der alten Industrie. Krebserregende Stoffe sind an die tiefsten Stellen der Meere gelangt, Müll häuft sich an. Wie reagiert das Leben in der ehemaligen Oase Tiefsee? – Die Warnung ist unmissverständlich: Der Bergbau in der Tiefsee rückt schnell näher. So nachzulesen seit wenigen Tagen in einer hochrangigen Publikation von Wissenschaftlern des Helmholtz-Zentrums Geomar in der Zeitschrift „Nature Geoscience“…

weiterlesen

Galileo: Unterwegs mit der Heilsarmee

Folge 47 Staffel 2017. – Die Heilsarmee ist für ihre sozialen Tätigkeiten bekannt. Ihr Gründer, William Booth (1829–1912), sah sich bereits in seiner Kindheit mit Armut konfrontiert. Die erschütternde soziale und seelische Not seiner Mitmenschen hat ihn tief berührt. Um den zu den Randgruppen der Gesellschaft gehörenden Menschen zu helfen, erkannte Booth schon früh: Die Kirche…

weiterlesen

Entsetzen über Trump-Äußerung: „Schweden? Terrorangriff? Was hat er geraucht?“

„Schaut Euch an, was gestern Abend in Schweden passiert ist“, rief Donald Trump am Samstag (18.02.2017) zu seinen Anhängern – und meinte offensichtlich einen Terroranschlag. Aber den hat es nicht gegeben. Die Schweden reagieren auf ihre eigene Weise. – Der amerikanische Präsident Donald Trump hat seine Anhänger auf seine restriktive Einwanderungspolitik eingeschworen. „Wir müssen unser Land sichern“, sagte er am Samstag bei einer Kundgebung in Florida…

weiterlesen

Sicherheit im Internet

Der sichere Umgang mit sozialen Medien und dem Internet will gelernt sein. Anlässlich des „Safer Internet Day“ am Dienstag, 7. Februar 2017, strahlt das ZDF ab Samstag in seinem Kinder- und Jugendprogramm eine Sendereihe zum Thema „Sicherheit im Netz“ aus. Darin informiert der Sender in den Sendungen „pur+“, „Löwenzahn“ und der Kindernachrichtensendung „logo!“…

weiterlesen

Arte HD: Das Donald-Trump-Portrait (& viele aktuelle Trump-Links)

Am 20. Januar 2017 hat Donald Trump seinen Eid als 45. Präsident der USA geleistet und ist ins Weiße Haus eingezogen: Republikaner, Milliardär – und ohne politische Erfahrung. Viele blicken sorgenvoll in die Zukunftsjahre mit dem provokanten Geschäftsmann. Wer ist dieser politische Neuling? Was hat ihn geprägt, und wie konnte der Unternehmer und Milliardär gegen seine politisch erfahrene Kontrahentin…

weiterlesen

Elmar Theveßen: Bei Trump zählt nur „America first“

„Wir, Mr. President, werden alles, was Sie sagen UND tun, kritisch begleiten, auch wenn es Ihnen nicht gefällt.“ – Mit diesen Worten kündigt Elmar Theveßen Mutiges und Unvermeidliches an. Von 1995 bis 2001 war Elmar Theveßen Auslandskorrespondent im ZDF-Studio in Washington, seit 2007 ist er Leiter der ZDF-Hauptredaktion „Aktuelles“ und stellvertretender Chefredakteur des ZDF. Und er bringt die Sache auf den Punkt:

weiterlesen

Das Christentum steht vor einer Revolution

500 Jahre nach Luthers Thesenanschlag wandelt sich das Christentum aufs Neue. Es wächst – in Afrika, Asien und Lateinamerika. Und es wird konservativer, auch charismatischer. (Ein Artikel von Malte Lehmig, Tagesspiegel.) – Es wird bunt und fröhlich, fromm und politisch, kritisch und engagiert. Ende Mai feiern die Teilnehmer des Evangelischen Kirchentages in Berlin und Wittenberg das 500. Jubiläum der Reformation. Nun ist zu Martin Luther fast alles gesagt, auch seine Schattenseiten wurden gründlich ausgeleuchtet…

weiterlesen

AfD: Höcke nennt Holocaust-Mahnmal „Denkmal der Schande“

Der Vorsitzende der AfD Thüringen, Björn Höcke, hat mit einer Rede in Dresden Empörung in den sozialen Netzwerken im Internet ausgelöst. In der Rede, die er am Abend des 17. Januar 2017 auf Einladung der „Jungen Alternative Dresden“ hielt, fordert Höcke ein Ende der Kultur des Erinnerns an die Nazi-Verbrechen in Deutschland. Er sagte, Deutschland müsse eine erinnerungspolitische Wende um 180 Grad vollziehen…

weiterlesen