Wer war eigentlich der Nikolaus?

Schon im 10. Jahrhundert entstand der Brauch, dass Nikolaus die Kinder beschenkt. Grundlage hierfür war der Brauch des “Bischofsspieles” in Klosterschulen, wo ein Schüler für einen Tag – zuerst am Tag der “Unschuldigen Kindlein”, dann am Nikolaustag – als “Bischof” fungieren durfte. Nikolaus gilt als…

weiterlesen

„Wir werden uns damit abfinden müssen.“

„Wir werden uns damit abfinden müssen.“ – So sagte es schon während des sich anbahnenden Wahlsiegs von Donald Trump die Bundesverteidigungsministerin, Ursula von der Leyen (um 6:53 Uhr im „Ersten“), und gebrauchte sogar den Begriff „schwerer Schock“. – Der schmutzigste Wahlkampf in der amerikanischen Geschichte hat mit der Kür des neuen Präsidenten Donald Trump sein Ende erreicht. Auch in Zahlen lässt sich dieses Wahl-Beben messen: Die weltweiten Börsen reagierten heftig – vor allem in Tokio, Sydney und Honkong…

weiterlesen

Große Sehnsucht

Wann wird es ein gemeinsames Abendmahl von Evangelisch und Katholisch geben? Der Evangelische Pressedienst veröffentlichte am 3. November 2016 ein Gespräch mit einem führenden EKD-Theologen: Thies Gundlach, Vizepräsident des Kirchenamtes der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) und Leiter der Abteilung „Kirchliche Handlungsfelder“…

weiterlesen

Trump zählt sich zur „höchsten Rasse der Weißen“

Am 7. Oktober schrieb eine sehr glaubwürdige, kirchenengagierte und seit vier Jahrzehnten in Deutschland lebende Amerikanerin:  „Es ist mir unverständlich als Amerikanerin, dass ‚evangelicals‘ in den USA einen Kandidaten unterstützen, der denkt, er gehört zur höchsten Rasse der Weißen, vom Ku Klux Klan unterstützt wird, ein Freund der Eugenik ist, und dessen Sohn nachweislich sagt, ‚Bereitet die Gaskammer vor!'“ – Mehr über diesen Trump-Wahnsinn HIER:

weiterlesen